Consulting


Prozess-Optimierung

/
Start > Consulting > Prozess-Optimierung

Gezielte Prozessoptimierungen können die Produktivität im deutlich zweistelligen Prozentbereich steigern.

In der Produkt- und Softwareentwicklung kann dies der Schlüssel zu hoher Innovationsgeschwindigkeit und nachhaltiger Konkurrenzfähigkeit sein.

Ziele

Phase 1

  • Klarheit über Verbesserungspotenziale und deren wirtschaftliche Bedeutung über gezielt vorgeschlagene Maßnahmen

Phase 2

  • Realisierung von konkreten Maßnahmen und den damit verbundenen Vorteilen
  • langfristige Sicherung der gewonnenen Vorteile durch Monitoring- und Reportingsysteme

Unsere Leistungen

Phase 1

  • Erfassen der Produkt-Organisation und Teamstrukturen
  • Workshop Ist-Zustand
    • Dauer 0,5–1 Tag (je nach Teamgrößen)
    • Teilnehmer des Workshops sind jeweils die Mitarbeiter des Teams der jeweiligen Abteilungen - in der Regel ohne(!) Führungskräfte. Nach einem ersten Kennenlernen / Vorstellung der jeweiligen Person / Aufgabe erfolgt die Feststellung, wie die Zusammenarbeit derzeit konkret geregelt ist. Hierzu gibt es kein starres Muster, mit dem wir arbeiten, sondern es wird der jeweiligen Situation angepasst!
  • Erfassen der Projekt-Vorgehensmodelle
  • Interviews: Mitarbeiter und Führungskräfte
  • Erfassen der Systemlandschaft der Software- und Betriebsprozesse
  • Interviews: Mitarbeiter und Führungskräfte
  • Identifikation offensichtlicher Bottlenecks
  • Ergebnispräsentation / Ergebnisbericht

Phase 2

  • Nachdem in Phase 1 die Schwachstellen der Kommunikation lokalisiert worden sind, geht es im nächsten Schritt um die Klassifizierung dieser Schwachstellen und anschließend um die Erarbeitung spezifischer Lösungsansätze. Bereits geringe Anpassungen können sehr positive Effekte auslösen.
  • Workshop I
    • Diskussion und Aufarbeitung aus Phase 1
    • Vorstellung der Ergebnisse aus Phase 1
    • Aufarbeitung / Diskussion der Ergebnisse im Team
    • Ziel: Erkennen der Kernprobleme und deren Akzeptanz durch das Team
  • Workshop II
    • Erarbeitung eines priorisierten Backlogs
    • Erarbeitung von Lösungsvorschlägen für die ersten hoch priorisierten Themen
    • Vorstellung der Ergebnisse gegenüber dem Management
  • Begleitung der Etablierung dieser Anpassungen
  • Mentoring

Interesse? Fragen?

Kontaktieren Sie uns!